Logo von Pfiffigunde

Wir über uns    Angebote    Prävention    Infos    Selbsthilfegruppen    Links    Literatur    Aktuelles

   

Themen
Präventionsprojekte

 




Die eigenen Gefühle sind wichtig und richtig:
Es gibt Mädchen/Jungen Sicherheit, wenn Sie Ihre Gefühle einschätzen
und äußern können. Unangenehme und komische Gefühle, sagen uns,
dass etwas nicht in Ordnung ist.

Ich hole mir Hilfe: Es ist wichtig, Mädchen/Jungen immer wieder zu ermutigen,
sich Hilfe zu holen - solange mit verschiedenen Leuten über ihre Lage zu sprechen.
Deshalb müssen wir Mädchen/Jungen mit ihren Fragen ernst nehmen.

Klare Information über sexuellen Missbrauch (je nach Alter möglich):
Nur wenn ich eine Gefahr kenne, kann ich versuchen etwas dagegen zu tun.
Fehlinformationen bereiten den Boden für Sexuellen Missbrauch.
Wissen gibt Sicherheit und macht stark.

Erziehung, die Mädchen und Jungen nicht in traditionelle
Geschlechterrollen drängt: Mädchen dürfen stark, eigenwillig und wild sein.
Jungen dürfen sanft und ängstlich sein und weinen.

Logo von Pfiffigunde Home    Kontakt    Impressum    Haftungsausschluss    Anfahrt    Spenden/Mitgliedschaft
Abschluss der Seite